Tägliche Vorbereitung

Willkommen beim Golden Light Projekt (GLP)

RICHTLINIEN UND EMPFEHLUNGEN:

Die Richtlinien die wir dir geben, sind nicht als unumstössliche Regeln sondern viel mehr als sanfte Anregungen anzusehen, die es dir ermöglichen sollen, dein persönliches Transformationserlebnis zu optimieren. Es sind spirituelle Werkzeuge und Techniken, die uns über mehr als 20 Jahre hinweg auf unserem Weg der Transformation und des inneren Wachstums begleitet haben, und ohne die dieser Weg wesentlich schwieriger und mühsamer gewesen wäre.

Wir möchten dir eine erprobte Methode zur Erdung, Zentrierung und persönlichem Schutz vorschlagen, damit du das bestmögliche Erlebnis aus dem GLP beziehst. Die nächsten 13 Tage können dir die Gelegenheit bieten, Einsicht in deine innere Kraft, Schönheit und Brillianz zu erhalten und deine wahre Natur zu erfahren. Das Goldene Licht ist die Regenbogenbrücke, die dein irdisches selbst mit deinem Höchsten Selbst verbindet. Je mehr du mit diesem Licht arbeitet, desto stärker wird diese Brücke.

Wir wünschen dir Freude und Frieden auf dieser Reise zu dir selbst.

VORBEREITUNG:

Es ist wichtig, dass du dir täglich ein paar Minuten Zeit nimmst, um dich für die Meditation vorzubereiten. Das wird dir zu einem klareren Erlebnis verhelfen, und dich geerdet und zentriert halten.

Hier sind zwei Werkzeuge, die wir dir ans Herz legen möchten: das Smudging oder Klären mit heiligem Rauch und die Kraft des Medizinrades.

SMUDGING:

“Rauch machen” ist der Name, den die schamanischen Traditionen diesem heiligen Reinigungsritual gegeben haben, das seit tausenden von Jahren in Zeremonien auf der ganzen Welt verwendet wird. Es ist eine kraftvolle Form der Reinigung, die den Geist der Pflanze anruft, um das, was nicht zu uns passt, wegzunehmen, damit die Balance wiederhergestellt werden kann. Wenn du den heiligen Rauch einlädst, zu dir zu kommen, dann reinigt er dich von negativen Energien, Worten, Gedanken und Einstellungen – die von dir und auch von anderen stammen können – und bewirkt damit, dass dein persönlicher Raum und dein Energiefeld klar und deine Gedanken fokusiert und rein sind.

Wir empfehlen den weissen Salbei – eine Pflanze, die traditionell für diesen Zweck verwendet wird. Du kannst diesen Salbei in Bündeln in New Age Shops kaufen, und wir bieten ihn auch über unseren Webshop an. Es ist nicht notwendig, das ganze Bündel anzuzünden. Du kannst einfach ein Blatt abreissen und anzünden, und den aromatischen Rauch dann um deinen Körper und in dein Energiefeld wehen mit der Bitte um Reinigung und Klärung. Vergiss nicht, danach dem Geist der Pflanze für seine Hilfe zu danken!

Das Smudging solltest du machen, bevor du das Medizinrad aufrufst.

DAS MEDIZINRAD:

Das Medizinrad wird seit Jahrtausenden in allen alten schamanischen und spirituellen Kulturen als ein kraftvolles Mittel verwendet, um einen heiligen Raum zu schaffen. Jeder von uns steht im Medizinrad im Zentrum seines eigenen Universums. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf die heiligen Richtungen – Osten, Süden, Westen, Norden, Unten (Grossmutter Erde), Oben (Grossvater Himmel) und Innen (in uns) – lenken, dann rufen wir die Kraft dieser Archetypen in unser Leben, und gleichzeitig erinnern wir uns daran, dass alles heilig ist und dass wir mit allem verbunden sind, das ist.

Wenn du die heiligen Richtungen mit ein paar aufrichtigen, von Herzen kommenden Worten oder mit einem Gebet anrufst, dann erschaffst du dir einen Raum, in dem du beschützt, geerdet und sicher bist. Wir empfehlen dir, dieses Ritual täglich vor deiner Meditation zu machen – du wirst bestimmt einen Unterschied spüren!

Jede Richtung hat einen Bereich des Einflusses in Bezug auf Farben, Jahreszeit, Tageszeit und Lebensalter. Bestimmte Pflanzen, Tiere, Engel und geistige Wesen sind den einzelnen Himmelsrichtung en zugeordnet. Wenn wir in der Mitte unseres Medizinrades stehen und unsere reine Absicht in alle Richtungen senden, dann erspüren wir intuitiv dass alles heilig oder Wakan ist.

Untenstehend findest du die primären Archetypen die jeder der heiligen Richtungen entsprechen, aber lasse dich ruhig von deiner eigenen Intuition leiten und füge andere Bestandteile hinzu wenn du die Inspiration dazu erhältst – es ist dein Medizinrad!

Wir beginnen unsere Gebete normalerweise im Süden, aber es kann sein, dass du, sobald du dich im Medizinrad besser auskennst, manchmal auch mit einer anderen Richtung beginnen möchtest, je nachdem was gerade in deinem Leben vor sich geht. Generell gilt, dass wir im Süden um Heilung, im Westen um Reinigung und Loslassen, im Norden um Weisheit, Kraft und Reinheit und im Osten um Neuanfänge bitten. Lass dich einfach von deiner Intuition leiten, und vertraue darauf, dass du deine innere Stimme, die Stimme deines Höchsten Selbst, klar und deutlich hörst.

SÜDEN

Farbe ist gelb, Tageszeit ist Mittag, das Element ist Feuer

Die Weisheit kommt von dem Geist der Pflanzen, Tiere und Steine

Jahreszeit: Sommer, Kindheit und Jugend

Erzengel Raphael

Eigenschaften: Lachen, Kreativität, Wachstum, Expansion, Heilung und das Loslassen von Schmerz

Totemtiere: Hund, Maus, Delphin und der Kolibri

WESTEN

Farbe ist schwarz, Tageszeit ist Sonnenuntergang und Abend, das Element ist Wasser

Die Weisheit kommt von den Ahnen

Jahreszeit: Herbst, Erwachsensein

Erzengel Michael

Eigenschaften: Reinigung, Einsicht, In-sich-Gehen, Vergebung, Loslassen und Gebet

Totemtiere: Bär, Dachs und Turmfalke

NORDEN

Farbe ist weiss, Tageszeit ist Nacht, das Element ist Erde

Die Weisheit kommt von den Engeln, Geistführern und den aufgestiegenen Meistern

Jahreszeit: Winter, Alter und Tod

Eigenschaften: Weisheit, Stille, Ausdauer, Mut und Reinheit

Totemtiere: weisser Büffel, weisser Wolf und Eule

OSTEN

Farbe ist rot, Tageszeit ist Sonnenaufgang, das Element ist Luft

Die Weisheit kommt von den lebenden Meistern

Jahreszeit: Frühling, Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt

Eigenschaften: Neuanfang, Veränderung, Erleuchtung und Klarheit

Totemtiere: Adler, Falke und Schmetterling

UNTEN

Farbe ist grün, Grossmutter Erde

Die Weisheit kommt von der Betrachtung ihrer Schönheit, von Dankbarkeit, Nähren und Verbundensein

Zeit ist das Jetzt, und entspringt dem Einssein mit den ewigen Rhythmen von Gaia

OBEN

Farbe ist himmelblau, Grossvater Himmel

Die Weisheit kommt von den Sternen, Planeten, Wolken und Luft in Gebet und Meditation

Zeit ist das Jetzt, im Einklang mit dem Himmel und dem bewussten Atem

INNEN

Farbe ist pink oder magenta, die Verbindung zur Quelle

Die Weisheit kommt von der Liebe die du bist, und aus dem Gefühl der Wertschätzung und Dankbarkeit

Zeit ist das vollkommene Präsentsein für Liebe und Freude in jedem Augenblick

Vor vielen Jahren erhielt Renata von ihren Geistführern wundervolle, in Melodie eingebundene Worte, um die Heiligen Richtungen anzurufen.

Hier ist unser Geschenk für dich: ein kostenloser Download des SONG OF THE SACRED DIRECTIONS (rechter Mausklick, und dann Save Link As.. anklicken)

(Dieses Lied ist auf unserer CD Light on the Skin – erhältlich über unseren Webshop)

DIE KRAFT DER ABSICHT

Gregg Braden spricht von einer göttlichen Matrix , durch die alles miteinander verbunden ist und in der alles existiert. Wir verbinden uns mit dieser Matrix über unsere Gefühle und Emotionen, und in dieser emotionellen Kommunikation mit der Matrix liegt unsere Macht, Heilung, Freude und Frieden in unser Leben und in unsere Welt zu bringen.

Um die Kraft dieser Matrix – die Kraft des Universums – zu nützen, müssen wir uns als ein Teil der Schöpfung sehen, nicht als getrennt davon, und wir müssen in uns das erschaffen, was wir in der Welt um uns erleben wollen.

Unsere Absicht mit dem GLP ist es, mehr Licht in uns selbst und in unsere Welt zu bringen, indem wir unsere Schwingungsfrquenz auf persönlicher und globaler Ebene anheben. Es geht darum, nicht nur unsere eigenen Widerstände und Blockaden aufzulösen, sondern wir müssen selbst zu einem Katalysator für Wachstum und Transformation in der Welt werden. Das Thema ist das Loslassen der Angst, und die bewusste Einstimmung auf die göttliche Liebe.

Hier ist eine klare Intention, durch die wir das Universum wissen lassen können, was wir in unserem Leben sehen möchten. Sprich diese Absicht täglich laut mit Kraft und Bestimmtheit, und du wirst gesegnet sein.

ICH GEBE DIE ABSICHT

MICH MIT DEM LICHT MEINER QUELLE ZU VERBINDEN

ICH LADE DAS GOLDENE LICHT DURCH MICH IN DIE ERDE EIN

IN ALLEN WIRKLICHKEITEN, UNIVERSEN UND DIMENSIONEN.

MÖGE DIESES GOLDENE LICHT ALLE ANGST UND NEGATIVEN PRÄGUNGEN

AUS DEM ZELLULÄREN UND ENERGETISCHEN GEDÄCHTNIS

VON MIR UND MUTTER ERDE LÖSCHEN.

ICH GEBE DIE ABSICHT ZUR AKTIVIERUNG MEINES HÖCHSTEN POTENZIALS,

ERFÜLLT VON LICHT, WEISHEIT, FRIEDEN

UND UNENDLICHER LIEBE.

UND SO IST ES.

Wir laden dich ein, diese spirituellen Werkzeuge täglich vor der eigentlichen Meditation über die Dauer des Golden Light Projekts hinweg anzuwenden, und hoffen, dass du vielleicht das eine oder andere Werkzeug zu einem permanenten Bestandteil deiner spirituellen Praxis machst.

Nochmals ein herzliches Danke dafür, dass du bei diesem Projekt mitmachst.

Wir wünschen dir den Segen des Goldenen Lichts!

Herzlichst,

Renata & Steven

Bleibe in Kontakt über Facebook und unsere Community Webseite – wir freuen uns darauf, von dir zu hören!